UPDATE: Die DMEA in Berlin wurde aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Sars-CoV-2-Pandemie auf den 16. bis 18. Juni verschoben. Wir bedanken uns bei den Veranstaltern, dass ein Ersatztermin so schnell gefunden werden konnte.

 

E&L ist gemeinsam mit den Kollegen der NEXUS AG wieder für Sie vor Ort. Die E&L-Area befindet sich in Halle 1.2 am NEXUS-Gemeinschaftstand. Das Kernprodukt CWDNG (NG für „NEXT GENERATION“) steht besonders im Fokus und spiegelt sich in drei Derivate wider:

 

1. NEXUS / NBB als Erweiterung zur Bild- und Befunddokumentation im NEXUS KIS Umfeld

2. Cerner / SBB als embedded Lösung

3. E&L / CWDNG als HL7-Lösung für alle KIS-Systeme

 

Kommen Sie vorbei und erhalten Sie vertiefte Einblicke unserer Experten aus MCC (Medical Customer Care) in die Features von CWDNG., wie z.B. den „Video-Image-DICOM-Viewer“ (kurz ViDIVi). Aber auch zukünftige Features, wie z.B. Postprocessing, möchten wir gerne mit Ihnen teilen.

Sie können es kaum erwarten, auf das neue Release umzustellen? Sprechen Sie unsere Experten aus MCC an, diese beraten Sie gerne über die individuellen Möglichkeiten eines Rollouts, angepasst an Ihre Kliniksituation.

 

E&L ist bekannt dafür, gemeinsam mit dem Kunden, für unterschiedliche Anforderungen der zahlreichen Untersuchungsarten (Formulare in CWD) sowie für einen meist heterogenen Gerätepark komplexe Konzepte zur fachgerechten Einführung zu erstellen (Technische Begehungsunterlagen, Angebotskonzepte sowie Projektpläne).

 

Zudem bietet E&L seit Jahren eine digitalisierte Anbindung an unterschiedliche RDG-Hersteller an, mit CWDNG auch mit „Aufbereitungszyklus“ zur visuellen Unterstützung.

 

Viele Kliniken führen seit Längerem die SmartBox-Lösung von E&L ein oder stellen darauf um. Die E&L-SmartBox ist unsere Lösung für Sie, um Endoskopietürme per DICOM-Funktionalität im Klinikworkflow innovativ und ohne komplexe Bedienvorgänge einzubinden. Patient in der Worklist auswählen, Bilder und Videos entgegennehmen und automatisch per DICOM an CWD übertragen. Schnell, sicher und praktikabel – einfach optimal gelöst! Erleben sie live auf der DMEA die weiterentwickelte SmartBox-Lösung 2.0. Nicht nur optisch hat sich der Allrounder zum Positiven verändert, Sie ist zudem performanter, leichter, einfacher zu reinigen und passt dank der kompakten Bauweise jetzt noch besser auf Ihren Endoskopieturm.

                  

Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie noch heute Ihren Wunschtermin unter Angabe Ihres Wunschthemas. Einfach hier klicken, das Formular downloaden, ausfüllen und absenden. Wir machen den Rest.

 

Bis zur DMEA

 

Ihr E&L-Team


Adresse

• Messe Berlin

  Messedamm 22

  D-14055 Berlin

  +49 30 / 30 38 - 0

 

 Stadtlage

 

Was | Wann | Wo

 Kongress-Thema

  DMEA - Connecting Digital Health

 

 Ansprechpartner

  Hr. Dr. Hannemann

  (Geschäftsführer)

  Fr. Stahnke (Leiterin

  Vertrieb & Marketing)

  Hr. Udo Geißler (Leiter

  Medical Customer Care)

  Hr. Wolfgang Lordieck

  (Leiter Projekte, Technik

  & Produktmanagement)

  Hr. Björn Bötticher (Leiter

  Medizinische Entwicklung)

  und weitere E&L-Experten

 

 Öffnungszeiten

  Di. 16.06.20     11:00 – 18:00 Uhr

  Mi. 17.06.20     11:00 – 18:00 Uhr

  Do. 18.06.20    11:00 – 18:00 Uhr

 

Terminabsprache

  Hr. Alexander Breise

  Marketingabteilung in Münster

  +49 251 / 919 939 33

  marketing@eundl.de

Messeplan | Info

 Stand

  Stand A-103, Halle 1.2

 

Links

  E&L-Anmeldeformular