CWD.Classic wandelt sich. Nun ist CWD.NG in den Startlöchern. Sein markantes „Fresh Face“ zeigt sich in Eisblautönen über das altbewährte E&L-blau bis hin zu allen Orangetönen. Die bekannten E&L Fachbereich-Bilder finden sich häufig wieder, z.B. im Startbildschirm und den Formularmasken. Die neuen E&L- und CWD-Logos sind ebenfalls integriert. In Arbeit sind für 2019 die Verfeinerung des Rendering (weichere Übergänge) sowie die Überarbeitung des Farbschemas in tieferen Schichten.

 

Die neuen allgemeinen Funktionen, wie Mouse-Over für Voruntersuchungen, optimierte Statistiken für einen intuitiven Überblick sowie Sprungmarken von abhängigen Masken sind alle schon aktiv. Der Viewer ist hoch performant dank CHILI-Features, z.B. Bild- und Loopvergleich. Wir setzen damit auf eine komplett neue Technologie, sowie tief integrierte Prozesse unseres Partners und PACS-Herstellers CHILI aus Dossenheim.

Dringend erwartete Highlights, wie z.B. die erweiterte Materialdokumentation (Q2/2019), sowie eine mobile Notfall-Scan-Lösung (Q3/2019) und Postprocessing (Q3/2019) sind im „Flow“.

 

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

 

Sollten Sie jetzt mit dem Gedanken spielen, die Vorteile von CWD.NG bald nutzen zu wollen, steht Ihnen unsere Kundenabteilung MCC (Medical Customer Care), unter der Leitung von Herrn Udo Geißler, mit weiteren Informationen zur Umsetzung zur Verfügung.



Stand: 30.06.2018

Beitrag & Design von Alexander Breise (Gruppenleiter Marketing)

Fotos aus dem E&L-Fundus